SEO ist tot? – 5 Gründe, warum SEO wichtiger ist als je zuvor…

SEO ist tot? - 5 Gründe, warum SEO wichtiger ist als je zuvor

„SEO ist tot!“ – Sicherlich sind auch Sie bereits das ein oder andere Mal über diese Behauptung gestoßen. Dabei wird davon ausgegangen, dass SEO (Suchmaschinenoptimierung) soweit an Relevanz verloren hat, dass es sich nicht mehr lohnt, die eigene Webseite für Suchmascheinen wie Google und Bing zu optimieren.

Laptopbildschirm mit einem Blogartikel und einem Stift

Kategorie:

Weitere Beiträge:

Vielmehr solle auf alternative Möglichkeiten zur Vermarktung der eigenen Webseite gesetzt werden, wie etwa SEA (Search Engine Advertising), Social Media und andere Plattformen.

Warum SEO allerdings immer noch – wenn nicht sogar verstärkt – relevant ist, möchten wir Ihnen im Folgenden aufzeigen.

1. So gut wie alle Internetnutzer nutzen Suchmaschinen

Nahezu jeder Internetnutzer in Deutschland verwendet Suchmaschinen – vorzugsweise Google. Der Marktanteil von Google beträgt bei Desktop-Suchanfragen rund 86 Prozent, bei mobilen Suchanfragen sind es fast 99 Prozent Marktanteil. Weiterhin nutzen die meisten Verbraucher Suchmaschinen mehrmals am Tag.

Google und Co stellen nach wie vor in vielen Fällen die erste Anlaufstelle dar, wenn es darum geht, sich über ein bestimmtes Thema im Internet zu informieren sowie über ein Produkt oder eine Dienstleistung zu recherchieren.

Solange dies der Fall ist, werden auch Maßnahmen relevant sein, welche dafür sorgen, dass die eigene Webseite bei den entsprechenden Suchanfragen möglichst weit oben erscheint.

SEO Marktanteile für Suchmaschinen
Marktanteile der Internetsuchmaschinen – Quelle: seo-summary.de

2. Über Suchmaschinen ziehen Sie potenzielle Neukunden an

In einem Sales Funnel stehen Besucher, welche über die organischen Suchergebnisse einer Suchmaschine auf Ihre Webseite gelangen, ganz oben. Gute Positionierungen Ihrer Webseite bei den Google Suchergebnissen stellen somit oft den ersten Kontakt mit Ihrem Unternehmen dar.

Aus diesem Grund sollten passende Maßnahmen angegangen werden, um eine optimale Positionierung bei Google zu erreichen und ebenfalls zu behalten. Auf diese Weise gelangen Sie vor allem an Neukunden und stellen einen ersten Kontakt mit diesen her.

3. Internetnutzer werden immer auf der Suche sein…

Wie Sie der untenstehenden Grafik entnehmen können, verzeichnet Google ein stabiles Wachstum seiner Reichweite – wohingegen das Reichweitenwachstum von Facebook am abnehmen ist. Daher können Sie sich sicher sein, dass Internetnutzer stets Suchanfragen durchführen werden – auch wenn sich Plattformen und Technologien ändern werden.

Darstellung Wachstum von Marketingplattformen
Vergleich Reichweitenwachstum von Google und Facebook- Quelle: parse.ly

4. SEO bietet auch kleinen Unternehmen eine Chance auf Reichweite

Um effizientes SEO zu betreiben bedarf es anfangs keiner großen eigenen Reichweite oder gewaltigen Marketingbudgets. Google hat den Anspruch, seinen Nutzer das qualitativ beste Ergebnis zu bieten und auf die ursprüngliche Suchintention einzugehen.

Aus diesem Grund sollten Sie die Qualität Ihrer Inhalte und Ihre Webseitenbesucher im Fokus haben, um ihnen das möglichst beste Suchergebnis zu bieten. Dazu muss das eigene Unternehmen kein großer Konzern sein, was sich an unterschiedlichen Beispielen beobachten lässt.

5. Suchmaschinenoptimierung ist vergleichweise günstig

Im Gegensatz zu Paid Advertising, wie Google Ads oder Facebook Werbeanzeigen, geben Sie für organische Webseitenbesucher kein Geld aus. Dafür ist eine erfolgreiche Platzierung in den organischen Suchergebnisssen mit mehr Aufwand und auch Kosten verbunden.

Dies sollte allerdings als langfristige Investition betrachtet werden, welche sich idealerweise über Jahre hinweg auszahlt.

Selbstverständlich bedarf es fortlaufende Anpassungen und Überwachung, um effizientes SEO zu betreiben. Dies sollte sich allerdings auf langer Sicht hin rentieren sowie vergleichsweise überschaubare Kosten mit sich bringen.

Professionelles SEO für Ihren Erfolg im Web mit arades

Knowhow im Bereich SEO ist kein abgeschlossener Zustand sondern ein stetiger Prozess. Regelmäßige Updates und Änderungen in den Suchmaschinen sorgen dafür, dass man sich als professioneller SEO Manager regelmäßig mit diesen Neuerungen auseinandersetzt.

Wenn es Ihnen an internen Kompetenzen in Ihrem Unternehmen mangelt, ist es sinnvoll auf externe Dienstleister zuzugreifen, um die notwendige Professionalität und Kompetenz im Bereich SEO sicherzustellen.

Als erfahrenes Dienstleistungsunternehmen im Bereich Digital Media, bieten wir Ihnen die volle Bandbreite an Services im Bereich SEO an. Kontaktieren Sie uns für ein erstes unverbindliches Beratungsgespräch indem Sie uns eine Email zukommen lassen und oder uns anrufen.

Themengebiet:

Vorteile von SEO

Weitere Informationen